Deutsch | English

InterCityNight (BR 101 + Talgo Waggons)

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

Ein eher seltener zu bewundernder Zug auf deutschen Schienen ist der InterCityNight. Dieser Nachtzug besteht aus einem festen Verbund von flachen (Schlaf-)Wagen der Firma Talgo, die kurioserweise auf einachsigen Drehgestellen laufen. Dieser Herausforderung konnte ich mich nicht widersetzen und ich mich an einer Umsetzung aus LEGO Steinen versucht – 8-wide, aber das versteht sich ja fast von selbst!

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

Zunächst habe ich die einzelnen Waggons mit festen Achsen ausgestattet, dann aber schnell festgestellt, dass der Zug so nicht durch die Kurven kommt. Also mussten sie drehbar gelagert werden. Dies widerspricht aber dem Konstruktionsprinzip von Rad und Schiene: Nur eine drehbar gelagerte Achse stellt sich auf den Schienen quer und entgleist. Ob es dennoch funktionieren kann wusste ich noch nicht.

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

Die 9 Waggons sind jeweils 27 Noppen lang, der erste und letzte Waggon hat zusätzlich ein feste Achse. Wollte man die Waggons maßstäblich korrekt in 1:40 bauen, müßten sie ca. 40 Noppen lang sein. Dann wird es aber schwierig, die feste Achse unter den Wagen durch die Kurven zu bringen. Wahrscheinlich müssten sie dann auch noch gelenkt eingebaut werden.

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

E-Lok BR 101

Das Modell der E-Lok der Baureihe 101 ist meine erste elektrische Lokomotive. Ausgangspunkt war die markante Form des Übergangs zwischen Seitenwand und Dach bzw. Frontpartie. Erster Schritt der Umsetzung war der Einbau einer 22° Dachecke in den oberen Ecken. Alles weitere hat sich dann nach und nach ergeben. Die Seitenteile sind komplett in der sogenannten SNOT Technik gebaut, außerdem ist zweimal ein Versatz um eine 1/2 Noppe eingebaut.

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

Einachsige Drehgestelle

Die größte Herausforderung war der enge Zugverband durch die Kurzkuppelung der Waggons. Da mir aus dem Internet eine Lösung mit einem sehr begehrten Sonderstein bekannt war, sollte dieses Problem lösbar sein. Das Zauberwort heißt „Federelement“ (Brick, Modified 1 x 2 x 2 1/3 with Spring Unit).

Highslide JS
InterCityNight als LEGO Modell

Damit wird es möglich, den Drehpunkt des einen Waggons flexibel zu gestalten und in Kurven zieht sich der Zug dann auseinander. Auf den Graden zieht sich die Feder dann wieder zusammen. Nach ca. 1,5 Stunden des Ausprobierens war es dann geschafft, die Talgo Waggons laufen problemlos auf den engen LEGO Eisenbahnschienen.

Technische Daten

Antrieb: 2x 9V Eisenbahnmotor in der BR 101
Bauart: 8-wide, E-Lok mit 9 Waggons
Länge Lok: ~40 cm (~50 Noppen)
Länge Waggon: ~22 cm (~27 Noppen)
Gesamtlänge: ~2,35 m
Baujahr: 2001

 

Bauanleitung und Teileliste

Für meine hier gezeigten Modelle sind – bis auf wenige Ausnahmen – keine Bauanleitungen und keine Teilelisten verfügbar. Es gibt auch keine Konstruktionszeichnungen, als Vorlage dienen in der Regel Fotos der realen Vorbilder. Die Modelle sind unverkäufliche Einzelstücke.

Warum gibt es keine Bauanleitung?