Deutsch | English

LEGOmetrie – Die Geometrie der LEGO Steine

Highslide JS
3 Plättchen = 1 Stein

LEGO Steine haben ihre ganz eigene Geometrie. Fangen wir mal einfach an. 3 Plättchen übereinander sind genauso hoch wie ein normaler LEGO Stein.

Highslide JS
5 Plättchen = 2 Noppen

Wenn man nicht nur Stein auf Stein oder Plättchen auf Plättchen verbaut, dann kommt SNOT ins Spiel. Die Noppen zeigen in verschiedene Richtungen, aber alles soll von einer (umgebenden) Konstruktion gehalten werden und Lücken soll es natürlich auch keine geben. Dazu muss man sich mit dem Verhältnis von Plattendicke und Noppenbreite auseinander setzen.

Setzt man 5 Plättchen übereinander, dann sind sie genau so hoch wie ein Stein mit zwei Noppen breit ist.

Highslide JS
5:6 Verhältnis

5:6 Verhältnis

Hinter diesen Eigenschaften von Steinen und Plättchen steckt das 5:6 (sprich „fünf zu sechs“) Verhältnis von Höhe und Breite eines LEGO Steins.

Dieses 5:6 Verhältnis wird am deutlichsten, wenn man eine Quadrat oder einen Wüfel, also eine Form mit gleich langen Kanten in der Höhe, in der Breite und in der Tiefe bauen will.

Highslide JS
Quadrat aus Steinen und Plättchen

Ein Quadrat entsteht, wenn man einen 1x2 Stein und zwei 1x2 Plättchen übereinander steckt. Ok, hier gucken die Noppen noch oben raus. Aber vielleicht braucht man sie ja, um das Quadrat zu befestigen?

Ein Quadrat erhält man auch, wenn man fünf 1x6 Steine übereinander steckt.

Highslide JS
Eingebautes Quadrat

So ein Quadrat kann passgenau in eine umgebende Konstruktion eingebunden werden. Damit kann man beispielsweise verschiedenfarbige, senkrechte Streifen (oder gar Striche von Buchstaben) bauen.

Highslide JS
Würfel aus einfachen LEGO Elementen

Einen Würfel, also ein Gebilde mit gleicher Kantenlänge, kann man am einfachsten aus einem 2x2 Stein, einem 2x2 Plättchen und einer 2x2 Fliese bauen. Mit dieser Methode habe ich einige Stellen der Außenfassade der Frauenkirche gebaut. Die Kunst besteht „nur noch“ darin, diese Wüfel, die in alle Richtungen zeigen können, fest einzubauen. Aber wozu gibt es SNOT

Highslide JS
Geometrie der SNOT Konverter

Die SNOT Konverter weisen ein etwas abweichende Geometrie auf. Das senkrecht stehende Plättchen ist dünner als ein normales Plättchen. Aber zusammen mit einem normalen Plättchen und einer Fliese ist es so dick wie ein Stein mit einer Noppe. Mit dieser Technik kann man beispielsweise Bauteile gesnotet aber bündig in eine Mauer aus normalen Steinen einbauen.

Highslide JS
Zusammenspiel von Lampenstein und SNOT Konverter

Auch die alten Lampensteine und die wesentlich jüngeren SNOT Konverter passen von der Geometrie her gut zusammen.

Highslide JS
Geometrie der Lampensteine

Lampensteine

Die Lampensteine sind noch interessanter, wenn man sich mit ihrer Geometrie beschäftigt [mehr]